Sicherheit beim Online Shopping

mit Online-Shopping-Fritz.de

  "Online-Shopping ist heutzutage - gerade in den größeren und bekannten Online-Shops - 100%ig sicher. Ein paar Punkte sollte man dennoch beachten."
   
  Service-FritzGame-FritzInfo-FritzMeinungs-FritzShopping-Fritz
 Unter Info-Fritz finden Sie alles Wissenswerte rund um das Thema Online-Shopping, Sicherheit, Bezahlung, Vor- & Nachteile u.v.m.
Info-Fritz

 

Vor- und Nachteile
beim Online Shopping

Bezahlung beim
Online Shopping

Sicherheit beim
Online Shopping

Ihr Recht beim
Online Shopping

Fragen & Antworten

Shopping-Fritz

Meinungs-Fritz

Service-Fritz

Game-Fritz

 

Da viele Kunden bezüglich der Sicherheit von Online-Shops nach wie vor skeptisch sind, sind viele Online-Shops ganz besonders bemüht, hier keine Fragen offen zu lassen und den Anforderungen der Kunden voll und ganz zu entsprechen.

Bei den großen und bekannten Online-Shops braucht man sich in punkto Sicherheit heute keine Gedanken mehr zu machen. Die Daten werden hier durchwegs verschlüsselt übertragen und fast alle Online-Shops liefern die gewünschte Ware auch auf Rechnung oder zumindest per Nachnahme. So braucht man sich auf keinen Fall Gedanken über Missbrauch seiner Kreditkartennummer zu machen.

Mittlerweile gibt es einige Organisationen, welche eigene Gütesiegel bzw. Zertifikate an Online-Shops vergeben, welche allen Sicherheitsanforderungen gerecht werden. Die wichtigsten stellen wir Ihnen hier kurz vor:

Trusted Shops entstand Anfang 2000 in enger Zusammenarbeit mit Verbraucherschutzverbänden. Klare Zielsetzung ist es, den Forderungen führender Politiker nach mehr Sicherheit im Internet gerecht zu werden – und dem Verbraucher diese Sicherheit auf Dauer zu bestätigen.
Trusted Shops ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Impact Business & Technology Consulting GmbH und der Gerling TradeSafe.Com GmbH, die zur Gerling Versicherungsgruppe gehört, einem der führenden Industrieversicherer weltweit.
Gefördert von der Europäischen Union, läuft die Verbreitung des Trusted-Shops-Systems über weite Teile Europas, mit Schwerpunkten in Frankreich, Großbritannien, Belgien, den Niederlanden und Skandinavien. Heute nutzen mehr als 700 Internet-Anbieter den Trusted Shops Sicherheitsstandard und gewährleisten ihren Kunden sicheres Einkaufen. Damit ist Trusted Shops klarer Marktführer.
Eine umfangreiche Prüfung überwacht die Einhaltung der von Verbraucherschützern empfohlenen Kriterien. Mehr über die Anforderungen für die Vergabe des Trusted Shops Zertifikates finden Sie hier.

Euro-Label ist ein Gütezeichen, das kommerziellen Webseiten verliehen wird, die den Europäischen Verhaltenskodex erfüllen. Es wurde vom unabhängigen EuroHandelsinstitut (EHI) ins Leben gerufen und garantiert die Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit beim nationalen und internationalen Online-Einkauf. Das System "Geprüfter Online-Shop" war das erste von Verbraucherverbänden anerkannte Vertrauenslogo für Online-Shops in Deutschland.
Die Europäische Kommission hat mit dem Förderprojekt Euro-Label entscheidend dazu beigetragen, dass Online-Shops in Europa sich nach einem europaweit anerkannten Verbraucherschutz- und Sicherheits-Standard prüfen lassen können.
Mit EUROCARD und T-Systems konnten zwei starke Partner für eine Kooperation gewonnen werden, mit deren Hilfe die Sicherheit beim Online-Shopping gewährleistet werden soll. Welche Kriterien ein Online-Shop erfüllen muss, um als "Geprüfter Online-Shop" zertifiziert zu werden, erfahren Sie hier.

Mit dem Safe´n Easy Akzeptanzzeichen vergibt Eurocard/MasterCard auch ein eigenes Gütesiegel, welches seit der Zusammenarbeit mit dem EuroHandelsinstitut (EHI) jedoch mit dem Euro-Label gleichzustellen ist. So sind diese beiden Gütesiegel auf den Websites der Online-Shops häufig nebeneinander platziert.

S@fer Shopping ist das Online-Shop Zertifikat der TÜV. Im Januar 2001 entwickelten die Experten der TÜV Management Service gemeinsam mit der Winterthur-Garantie dieses neue, einheitliche Konzept. Es beleuchtet insbesondere die Daten- und Systemsicherheit, den Datenschutz sowie die Prozesse des Anbieters mit dem Ziel, die Skepsis der Internetuser gegenüber den Online-Shops abzubauen.

Trustlogo ist eine Initiative der in Manchester und Phoenix/Arizona beheimateten Comodo Group, einem Anbieter von Sicherheits-Lösungen im Bereich e-commerce. Trustlogo greift auf die Datenbank von IdAuthority zu, einem weltweit einzigartigem System zur Überprüfung und Wiedergabe der Identität eines Website-Betreibers. Es gibt zwei unterschiedliche Trustlogos für Seiten mit (links oben) und ohne (links unten) SSL-Verbindung. Sehen Sie eines dieser Trustlogos auf einer Website, können Sie die Identität des Website-Betreibers überprüfen, indem Sie einfach den Mauszeiger über das Trustlogo bewegen - es öffnet sich ein kleines Fenster mit den entsprechenden Informationen. Auch auf deutschsprachigen Websites trifft man gelegentlich auf das Trustlogo, welches - wie der Name schon sagt - durch die Wiedergabe der Identität zu einer besseren Vertrauensbasis zwischen User und Online-Shop verhelfen soll. Eine Überprüfung des Shops an sich, wie bei oben genannten Zertifikaten ist hier jedoch nicht gegeben.

Thawte ist eine von Kapstadt aus weltweit agierendes Unternehmen, welches ebenfalls vor allem die Identität der Online-Shop-Betreiber überprüft. Für die Vergabe des Thawte-Zertifikates wird die tatsächliche Existenz des Unternehmens bzw. des Shop-Betreibers überprüft, es wird überprüft, ob dieses Unternehmen die entsprechende Domain auch wirklich verwenden darf, ob die Daten verschlüsselt über eine SSL-Verbindung übertragen werden, und vor allem ob das dafür verwendete SSL-Zertifikat auch gültig ist, und vom Shop-Betreiber verwendet werden darf. Thawte ist vor allem im englischsprachigem Internet verbreitet und ist bei deutschen Online-Shops daher nur selten zu finden.

Auch das Zeichen von iclear findet man immer öfter bei Online-Shops. Dabei handelt es sich allerdings nicht um ein Gütesiegel bzw. Sicherheits-Zertifikat im eigentlichen Sinne, sondern vielmehr um eine sichere Zahlungsvariante, welche von dem entsprechenden Online-Shop angeboten wird. Mehr dazu erfahren Sie unter Bezahlung.

Sollte der Shop, in dem Sie gerne einkaufen wollen, nicht über eines dieser Zertifikate verfügen, heißt das aber noch lange nicht, dass Sie sich Sorgen um Ihre Daten machen müssen. Um Sicher zu gehen, empfiehlt es sich in diesem Fall allerdings, folgende Punkte zu beachten:

  • Lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Online Shops
  • Informieren Sie sich welche Maßnahmen in punkto Datenschutz getroffen wurden.
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Daten verschlüsselt über eine gesicherte Internetverbindung übertragen werden. Die Verschlüsselung ( SSL oder Http-S ) erkennen Sie an dem geschlossenen Schloss-Symbol am unteren Rand Ihres Browsers.
  • Wenn der Shop diese Möglichkeit bietet, bezahlen Sie per Rechnung, damit Sie die bestellten Artikel vor der Bezahlung prüfen können.
  • Achten Sie darauf, dass der Shop-Betreiber ein vollständiges Impressum auf seiner Webseite hat. Kontaktdaten wie Anschrift, e-mail-Adresse, Telefonnummer etc. sind Pflicht
  • Beachten Sie die Lieferbedingungen des Shop-Betreibers. Informieren Sie sich über Versandkosten und evtl. Mindestbestellwerte

Buchtipp
Online Shopping leicht gemacht
Internet Shopping versus stationärer Handel

Werbung

© Online-Shopping-Fritz.de 2003 - Online Shopping